Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Archiv: Nachrichten / Pressemitteilungen

Archiv der Jahre: [2020] [2019] [2018

Recyclinghof Waiblingen - zeitweise Schließungen wegen Umbaumaßnahmen möglich

Baumaßnahmen zur Neugestaltung des Recyclinghofs in Waiblingen sind der Grund, dass es dort ab Ende Januar zeitweise zu Schließungen kommen kann. Durch die geplanten Maßnahmen soll die Parkplatzsituation auf dem Recyclinghof verbessert und der Anlieferverkehr sicherer werden. Die ersten Arbeiten, im hinteren Bereich des Hofes, schränken den Betrieb nicht ein, so dass die gewohnten Öffnungszeiten zunächst aufrechterhalten werden können.

Aus Sicherheitsgründen kann es ab Ende Januar und im Laufe des Februars zu Schließungen kommen, da dann auch im vorderen Bereich des Hofes einige Flächen erneuert werden. Die Schließzeiten werden jeweils auf der AWRM-Internetseite www.awrm.de veröffentlicht. Ebenso per Aushang am Recyclinghof selbst.

Wer während der Bauphase Wertstoffe entsorgen möchte, kann zum Beispiel auf die Recyclinghöfe in Kernen-Rommelshausen oder Weinstadt-Endersbach ausweichen. Eine Anlieferung von Wertstoffen ist auch auf der Deponie "Eichholz" bei Winnenden möglich. Die jeweiligen Öffnungszeiten können dem Abfallwegweiser der AWRM entnommen oder im Internet unter www.awrm.de nachgelesen werden.

Seitens der AWRM wird um Verständnis für die notwendigen Schließungen gebeten. Es wird davon ausgegangen, dass der Umbau eine wesentliche Verbesserung des Anlieferverkehrs mit sich bringen wird.

Für Rückfragen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWRM unter 07151/501-9535 zu erreichen. E-Mails können an info@awrm.de gesendet werden.