Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Archiv: Nachrichten / Pressemitteilungen

Archiv der Jahre: [2020] [2019] [2018

Zufahrt zur Deponie Winnenden am Samstag, 9. Mai nur über die Breuningsweiler Straße möglich

Nicht wie gewohnt über die Südumgehung, sondern über die Breuningsweiler Straße/Abzweig Neue Kelter wird am kommenden Samstag der Verkehr zur Deponie Winnenden geleitet.Hier sehen Sie die Umleitungsstrecke.

Aufgrund des nach wie vor sehr großen Andrangs auf der Deponie Winnenden zum Wochenende wird die AWRM am kommenden Samstag gemeinsam mit der Stadt Winnenden die Zufahrt zur Deponie umleiten, um den störungsfreien Verkehrsfluss auf der Südumgehung L1140 zu gewährleisten. Eine Zufahrt über die Südumgehung L1140 wird nicht möglich sein.

Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert und erfolgt über eine Einbahnstraßenführung. Das heißt, wer in der Warteschlange zur Deponie steht, hat keine Möglichkeit mehr, zu wenden. Seitens der AWRM wird darum gebeten, dies zu berücksichtigen. Es muss mit Wartezeiten von bis zu 1,5 Stunden gerechnet werden. Auch am kommenden Samstag ist wieder mit einer Blockabfertigung zu rechnen.

Generell wird dringend empfohlen, den Deponiebesuch während der Woche durchzuführen. Wer lediglich Grüngut anliefern möchte, kann einen der zahlreichen Häckselplätze im Rems-Murr-Kreis aufsuchen. Auch nicht kostenpflichtige Wertstoffe können auf den Recyclinghöfen abgegeben werden.