Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Entsorgungskalender werden verteilt

Bereits in der ersten Dezemberwoche beginnt in diesem Jahr die Verteilung der Entsorgungskalender inklusive Abfallinformationsbroschüre für das Jahr 2019. Voraussichtlich drei Wochen lang sind die Postverteiler der Deutschen Post damit beschäftigt die rund 220.000 Briefkästen entsprechend zu bestücken. Das heißt, je nach Wohnort kann das Datum der Zustellung variieren.

Wie immer enthält die Abfallbroschüre umfassende Informationen zu zahlreichen Themen rund um Abfall, Entsorgung und Recycling. Neu ist das Design in dem die Broschüre für das Jahr 2019 erscheint. Modern, mit einer leicht verständlichen Struktur und einer übersichtlichen, schnell erfassbaren Darstellung, so präsentiert sich die AWRM-Broschüre. Auch die Optik des Entsorgungskalenders wurde dem neuen Look der AWRM angepasst. Hier fallen insbesondere die plakativen Überschriften ins Auge.

Die Informationsbroschüre enthält nicht nur viel Wissenswertes, sondern auch die Öffnungszeiten sämtlicher Entsorgungseinrichtungen, die Termine und Haltestellen des Umweltmobils, die Adressen der Verkaufsstellen sowie die aktuellen Gebühren. Ebenfalls enthalten sind die Anforderungskarten für die gebührenfreie Abholung von Metallschrott und Elektroaltgeräten.

Der beigelegte Entsorgungskalender wurde individuell für jede Adresse erstellt. Entsorgungstermine für andere Adressen findet man auf der Internetseite der AWRM unter www.awrm.de. Dort kann man sich bequem einen Kalender erstellen und falls nötig auch ausdrucken. Übrigens kann dieser Service bereits jetzt genutzt werden. Auch wer trotz sorgfältiger Planungen einen falschen oder womöglich gar keinen Kalender erhält, kann diesen Service nutzen. Wer keine Möglichkeit zum Ausdrucken hat, kann über die AWRM nachbestellen. Dort können auch Infobroschüren geordert werden. Die Broschüren sind auch bei den Rathäusern im Rems-Murr-Kreis oder den Gebührenmarkenverkaufsstellen erhältlich.

Noch Fragen? Die Abfallberatung ist unter 07151/501-9535 für Sie erreichbar. Nachbestellungen von Kalendern oder Broschüren sollten am besten per Mail an info@awrm.de erfolgen.