Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Kreisputzete 2020 - "MITEINANDER. SAUBER UNTERWEGS"


Alle zwei Jahre ruft die Abfallwirtschaft Rems-Murr zusammen mit dem Landkreis zum großen Frühjahrsputz auf. Bereits zum 12. Mal findet die Aktion, bei der engagierte Bürgerinnen und Bürger gemeinsam unterwegs sind um Wald und Flur von wildem Müll zu befreien, im Jahr 2020 statt.

Wann wird geputzt?

Die Kreisputzete findet am Samstag, 14. März 2020 statt. Bei der Terminfindung wird jeweils darauf geachtet, dass die Pflanzen- und Tierwelt möglichst nicht beeinträchtigt wird. Schulen die sich an der Aktion beteiligen wollen haben die Möglichkeit bereits einen Tag früher, also am Freitag, 13. März unterwegs zu sein. Schulen oder Schülerteams die sich an der Aktion beteiligen haben die Möglichkeit an einem Wettbewerb teilzunehmen.

Wie läuft die Aktion ab?

Die Logistik vor Ort wird von den jeweiligen Stadt- und Gemeindeverwaltungen übernommen. Für genaue Informationen zum Ablauf der Aktion in Ihrem Wohnort kontaktieren Sie daher am besten die Verwaltung Ihrer Heimatstadt oder -gemeinde. Dort werden auch Anmeldungen für die Putzete entgegengenommen. Eine Übersicht der teilnehmenden Städte und Gemeinden mit entsprechenden Kontaktdaten finden Sie hier.

Wie sieht es mit Utensilien für die Putzete aus?

Die AWRM stellt für die Helferinnen und Helfer Warnwesten, Handschuhe, Müllsäcke und eine gewisse Anzahl an Baseballcaps zur Verfügung. Die Verteilung der Materialien übernehmen die Verwaltungen vor Ort.

Informationen zum Schülerwettbewerb

Anlässlich der Kreisputzete findet ein Kreativwettbewerb statt, an dem sich Schulen aus dem Rems-Murr-Kreis beteiligen können. Die Wettbewerbsbedingungen können hier nachgelesen werden.

Fragen?

Kontaktieren Sie die Pressestelle der AWRM (pressestelle@awrm.de).