Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Photovoltaik-Module (PV-Module)

Photovoltaikzellen sind elektrische Bauteile, die Sonnenlicht direkt in elektrische Energie umwandeln. In Elektrogeräte integrierte Photovoltaikzellen können mit dem gesamten Gerät als Elektroaltgerät entsorgt werden. Seit dem Jahr 2016 fallen auch Photovoltaik-Module von Hausdächern unter den Anwendungsbereich des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes. Wer solche Module zu entsorgen hat, kann sich mit der Bitte um Rücknahme zunächst an den Installateur oder Hersteller wenden. Ist die Rückgabe dort nicht möglich, können die alten Module zur Deponie Winnenden gebracht werden.

Vor Anlieferung zur Deponie ist eine Genehmigung durch die AWRM erforderlich. Nutzen Sie hierfür das entsprechende Lieferanfrageformular. Schicken Sie anschließend das Formular per Fax (07151 / 501 9551) oder eingescannt per E-Mail an die AWRM. Bitte warten Sie auf eine Rückmeldung der AWRM bevor Sie zur Deponie fahren. Nach Erhalt dieser Bestätigung können Sie die PV-Module auf der Deponie Winnenden "Eichholz" abgeben. Ein AWRM-Mitarbeiter im Annahmebereich wird Ihnen zeigen, wo und wie die PV-Module abzuladen sind.

Bei Rückfragen wenden Sie sich entweder telefonisch unter 07151/501-95 34 oder 07151/501-95 36 bzw. per E-Mail an die AWRM.