Kreisputzete 2024 - Packen wir's an

Am Samstag, 16. März 2024 findet zum 13. Mal eine Putzete im kompletten Rems-Murr-Kreis statt. Hierzu sind Jung und Alt herzlich eingeladen. Unter dem Motto „Miteinander. Sauber unterwegs“ wollen wir unseren Landkreis von wildem Müll befreien.

Was genau ist die Kreisputzete?

Achtlos weggeworfene Flaschen und Dosen, Einwegverpackungen vom schnellen Mittagessen, aber auch alte Schuhe, Kleider, gefüllte Müllsäcke und ähnliches. Diese Dinge findet man an Ampelkreuzungen, Gehwegen und Straßenrändern, aber auch mitten im Wald oder an Flüssen und Bächen.

Bei der Putzaktion, die alle zwei Jahre kreisweit stattfindet, wird dieser Müll von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern eingesammelt. Ein kleiner Beitrag für den Einzelnen, aber eine große Hilfe für Natur und Umwelt.

Wer organisiert die Putzete?

Die Logistik in den einzelnen Orten übernehmen die Stadt- und Gemeindeverwaltungen, die AWRM unterstützt mit den benötigten Materialien. So werden den fleißigen Sammlerinnen und Sammlern Arbeitshandschuhe und Warnwesten, aber auch Müllsäcke und Greifzangen zur Verfügung gestellt. Um den Verbrauch an Plastiksäcken zu reduzieren, erhalten die beteiligten Kommunen im Jahr 2024 auch Eimer für die gesammelten Abfälle. So sind die Ehrenamtlichen aus Schulen, Vereinen und sonstigen Organisationen gut ausgerüstet.

Straßenmeistereien packen mit an

Die Straßenmeistereien des Rems-Murr-Kreises packen zur Kreisputzete ebenfalls mit an. Mehrere Trupps sammeln in den Tagen um die Kreisputzete vermehrt an den Straßenrändern im Landkreis den Müll ein.

Schulen und Kindergärten packen mit an

Schon in den Tagen vor dem offiziellen Termin sieht man häufig die kleinen Helfer mit ihren gelben Westen. Gerade die Kindergarten- und Grundschulkinder sind stets mit Feuereifer dabei wenn es darum geht die "wild" entsorgen Abfälle rund um die Schule, den Kindergarten oder auch auf der Wiese und dem Wald im Heimatort einzusammeln. Aber auch die "großen" Schülerinnen und Schüler helfen oft engagiert mit und berichten von den kuriosen Fundstücken die an Bachläufen oder versteckt hinter Bäumen gefunden werden.

Welche Städte und Gemeinden beteiligen sich?

Sie finden nachstehend, stets aktuell, eine Übersicht der teilnehmenden Städte und Gemeinden.

Stadt | Gemeinde Treffpunkt Uhrzeit
     
Allmersbach im Tal bei der Gemeinde Allmersbach im Tal zu erfragen ab 9:00 Uhr
Althütte bei der Gemeinde Althütte zu erfragen  
Aspach Hardtwaldhalle Kleinaspach ab 9:00 Uhr
Auenwald Lippoldsweiler | Oberbrüden | Unterbrüden ab 9:00 Uhr
Backnang bei der Stadt Backnang zu erfragen ab 9:00 Uhr
Berglen bei der Gemeinde Berglen zu erfragen  
Burgstetten wird bei Anmeldung mitgeteilt ab 10 Uhr
Fellbach Neue Kelter Fellbach, Feuerwehr Schmiden / Oeffingen 10:00 - 12:00 Uhr
Großerlach Bauhof Großerlach ab 9:00 Uhr
Kirchberg für Helfende ohne Vereinszugehörigkeit:
Parkplatz Fa. Renz (Briefkasten)
ab 9:00 Uhr
Leutenbach Jahnstraße 1 (Rems-Murr-Halle) ab 9:00 Uhr
Murrhardt Stadthallenparkplatz Murrhardt ab 9:00 Uhr
Oppenweiler Bauhof ab 9:00 Uhr
Plüderhausen Feuerwehrhaus ab 9:00 Uhr
Remshalden Feuerwehrgerätehaus, Alfred-Klingele-Str. 35 ab 9:00 Uhr
Schorndorf Robert-Bosch-Str. 9 ab 9:00 Uhr
Spiegelberg bei der Gemeinde Spiegelberg zu erfragen 10:00 - 12:30 Uhr
Sulzbach Parkplatz Festhalle ab 9:00 Uhr
Urbach bei der Gemeinde Urbach zu erfragen ab 9:00 Uhr
Waiblingen Parkplatz Galerie Waiblingen ab 9:00 Uhr  
Weissach im Tal bei der Gemeinde Weissach im Tal zu erfragen ab 9:00 Uhr
Weinstadt Stadtgärtnerei Weinstadt ab 8:00 Uhr
Winnenden Feuerwehrgerätehaus Mitte 9:00  - ca. 14:00 Uhr
Winterbach Bauhof Winterbach ab 8:30 Uhr

 

 

(Treffpunkt und Zeitangaben jeweils ohne Gewähr)

Ich möchte helfen. An wen kann ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich direkt an die Gemeinde-/Stadtverwaltung Ihres Wohnortes. Dort erhalten Sie nähere Informationen.

Geocache-Event

Zum zweiten Mal organisiert die AWRM im Rahmen der Kreisputzete ein Geocache-Event „Cache in trash out“. Dieses findet zeitgleich mit der Kreisputzete am 16. März 2024 statt. Bei der letzten Aktion im Jahr 2022 war dieses Event ein voller Erfolg und innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.

Mit einem Klick, jetzt nachsehen, ob noch freie Plätze verfügbar sind.

Schulwettbewerb

Auch in diesem Jahr findet anlässlich der Kreisputzete ein Kreativwettbewerb für Schülerinnen und Schüler statt. Hierdurch soll das Bewusstsein für die Themen Abfallvermeidung und Umweltbewusstsein in den Fokus gerückt werden. Die Preisgelder von insgesamt 1.000 Euro stellen sicher auch einen Anreiz dar sich am Wettbewerb zu beteiligen.

Mitmachen können alle Schulen aus dem Rems-Murr-Kreis, der Wettbewerb läuft bis 21. Juni 2024. Die Wettbewerbsbedingungen können hier nachgelesen werden.

Mehr zum Inhalt Weniger zum Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen:

Stefanie Baudy
Tel.: 07151 501-950
Fax: 07151 501-9550
E-Mail: info@awrm.de

Zum Thema