Biokompost

Aus der Region. Für Sie zur Abholung bereit.

Unser Biokompost wird aus Bioabfällen des Rems-Murr-Kreises hergestellt. Er enthält alle Haupt- und Spurennährstoffe, die Pflanzen für ein gesundes Wachstum benötigen. Der AWRM-Biokompost ist mit dem RAL-Gütezeichen Kompost des Güteausschusses der Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK) ausgezeichnet.

Fragen & Antworten

Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen rund um unseren AWRM-Biokompost zusammengefasst.

Wo bekomme ich den Biokompost?

Unser AWRM-Biokompost wird als lose Ware zum selber Schaufeln sowie als Sackware abgegeben. Aktuell ist keine lose Ware erhältlich. Ab Mittwoch, 24. April wird am Entsorgungszentrum Backnang-Steinbach wieder lose Ware angeboten.

Als Sackware ist der Biokompost momentan nur am Entsorgungszentrum Kaisersbach erhältlich.

Was kostet der Biokompost?

Als lose Ware ist die Abholung gebührenfrei. Ein 40 Liter Sack kostet 3,50 € inkl. MwSt.

Wie kann ich den Biokompost abholen?

Wenn Sie unseren AWRM-Biokompost als lose Ware abholen möchten, können Sie ihn einfach in mitgebrachte Eimer oder Plastikwannen schaufeln. Auch die Anfahrt und Beladung mit einem Anhänger ist möglich.

Bitte beachten Sie:
Unabhängig von der Menge handelt es sich um eine Selbstabholung. Auch das zur Abholung und Verladung eventuell benötigte Werkzeug wie Schaufeln etc. werden nicht von der AWRM gestellt und muss mitgebracht werden.

Analysen und Anwendungsempfehlungen von Kompost im Garten- und Landschaftsbau oder im Hobbygarten erhalten Sie auf Anfrage bei der AWRM.

Rufen Sie uns an

07151 501 - 95 35

Weitere Informationen:

Fax: 07151 501-9551

Telefonzentrale       

Mo – Mi 08:00 – 12:00, 13:00 – 16:30 Uhr
Do 08:00 – 12:00, 13:00 – 18:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:30 Uhr

 

Mehr zum Inhalt Weniger zum Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Rufen Sie uns an

07151 501-9535

Weitere Informationen:

Mo – Mi 08:30 – 12:00, 13:30 – 16:00 Uhr
Do 08:30 – 12:00, 13:30 – 18:00 Uhr
Fr 08:30 – 12:00 Uhr

Weitere Infos zum Thema

Ich schicke Post aus Bio, dann heißt es Kompost

Zitat: Ein Flachwitz-Profi

Zum Thema